redaktionssitzung

KARRIERE

Karriere

JOBS BEI DER REGIOCAST

regiocast_trenner

Im Radio stehen die Menschen im Mittelpunkt. Dies gilt natürlich auch für unsere Mitarbeiter. Noch stärker als in anderen Branchen betrachten wir unsere Teammitglieder mit ihren individuellen Stärken und Eigenschaften als Grundlage unseres Unternehmenserfolges. Als einer der größten Arbeitgeber im privaten Hörfunk sind wir stets daran interessiert, die besten Mitarbeiter für uns zu gewinnen. Egal ob im redaktionellen Umfeld, im Vertrieb, in der IT oder den vielen anderen Unternehmensbereichen: Wir suchen Menschen mit Persönlichkeit, die unternehmerisch denken, verantwortungsbewusst handeln und Spaß daran haben, die Weiterentwicklung des Mediums Radio und der REGIOCAST kreativ mitzugestalten.

Als Unternehmen, das Veränderungen als Chance begreift und aktiv mit innovativer Ausrichtung vorantreibt, sind bei uns Mitarbeiter, die mitdenken und es spannend finden, auch neue Wege zu gehen, willkommen. Dies tun sie bei der REGIOCAST in einem modern ausgestatteten Arbeitsumfeld an Standorten in interessanten Städten wie Berlin, Leipzig, Dresden, Hamburg oder Kiel.

Sie möchten bei uns arbeiten? Um zu erfahren welche Möglichkeiten es gibt und in welchen Bereichen wir künftig Unterstützung suchen, kontaktieren Sie gern das Team unserer Personalabteilung.

WARUM DU BEI DER REGIOCAST ARBEITEN WILLST!

NICHTS DABEI? Schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung!

Warum ich für die REGIOCAST arbeite?

Es ist toll in einem großen durch zukunftsträchtige Visionen angesporntes Unternehmen zu arbeiten. Es macht Spaß sich täglich neuen spannenden Herausforderungen stellen zu können und vor allem zu dürfen – zum Einen wandelt sich die Technik ständig. Zum Anderen ändern sich auch die Anforderungen der Sender und zu betreuenden Kunden. Das macht den Reiz aus. Darüber hinaus macht es Spaß in einem tollen Team zu arbeiten.

Katja StraubTeamleiterin On Air Support Radioservices | On Air SupportLeipzig

Was bisher meine größte Herausforderung war?

Die eigentliche Herausforderung ist, jeden Tag aufs Neue zuverlässige Arbeit zu leisten. Unsere Tätigkeit in der Disposition erfordert hohe Konzentrationsfähigkeit und Eigenverantwortung, das Handwerkszeug ist umfangreich, kleine Details spielen eine große Rolle. Neue Herausforderungen entstehen durch Veränderungen und Entwicklungen zum Beispiel von Werbeformen im Radio oder technische Neuerungen. Neue Mandanten erfordern neues Herangehen und neue Kenntnisse und immer sind Ideen zur Optimierung der Arbeitsabläufe gefragt.

Kathrin KlugDisponentinLeipzig

Wie ich zur REGIOCAST gekommen bin?

Die REGIOCAST genießt in der Radiobranche einen sehr guten Ruf. Nach meiner Ausbildung war es mein Ziel für ein bekanntes und professionelles Radiounternehmen zu arbeiten, das sowohl in der analogen als auch in der digitalen Welt Maßstäbe setzt.

Achim SchulzChef vom Dienst R.SHKiel

Warum ich für die REGIOCAST arbeite?

Weil ich seit meinem Kennenlernen nur nette Leute getroffen habe und mich das Radio sowie das Wer, Wie und Was dahinter schon immer sehr interessiert haben. 

Jörg HarlingArt Director/Head of DesignKiel

Wie ich zur REGIOCAST gekommen bin? 

Ich habe fünf Jahre als Filialleiterin im Handel gearbeitet und wollte mich gern beruflich verändern. Eine Freundin erzählte mir von ihrer langjährigen Tätigkeit bei REGIOCAST, dass sie ihren Job liebt und sich sicher ist, dass ich das auch tun werde. Darauf hin habe ich mich im Product Management beworben. Was soll ich sagen, sie hatte Recht.

Marlen KückerProduct Managerin SpecialsLeipzig

TOP-GRÜNDE WARUM DU BEI DER REGIOCAST ARBEITEN WILLST

Bescheid wissen

Radio ist ein schnelles, informatives Medium. Deshalb bemühen wir uns auch in der internen Kommunikation um einen guten Informationsfluss: Intranet, Mitarbeiternewsletter, Teammeetings mit der Geschäftsführung – dies sind nur einige Tools, auf die wir setzen, um über laufende oder anstehende Projekte oder allgemeine Entwicklungen im Radio- und Hörermarkt zu informieren. Selbstverständlich steht dabei Raum für Fragen und eigenen Vorschläge immer zur Verfügung.

Gut zusammenarbeiten

Auch wenn die Moderatoren im Radio im Rampenlicht stehen, betrachten wir unseren Erfolg immer als Gemeinschaftsleistung. Dafür arbeiten wir in schlagkräftigen Teams, die ihre Aufgaben genau kennen, aber auch das große Ganze sehen. Der Austausch über Team- und Bereichsgrenzen hinweg ist deshalb in einem immer vernetzteren Arbeitsprozess willkommen und wichtig. Ein offenes, unkompliziertes und freundliches Betriebsklima schreiben wir uns deshalb auf die Fahne.

Früher an später denken

Uns ist die betriebliche Altersvorsorge wichtig. Deshalb bieten wir eine Entgeltumwandlung an, bei dem die Chance auf mehr Netto vom Brutto besteht. Und dies bezuschussen wir auch. Obendrauf haben wir auch die Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit im Blick.

An apple a day

Manche Dinge sind einfach und schnell umzusetzen, deshalb steht in der kalten Jahreszeit für alle Mitarbeiter Obst immer bereit. Genauso wie auch je nach Standort ein Garten oder eine Terrasse, um frische Luft zu schnappen oder seine Pause zu verbringen. Dies kann man natürlich auch indoor in einer Cafeteria, wo das mitgebrachte Essen erwärmt werden kann oder ein Automat mit verschiedenen Kleinigkeiten zur Verfügung steht.

Fordern und fördern

Wir bilden unseren Nachwuchskräfte selbst aus: Praktikum, Werkstudentenvertrag, Volontariat oder Ausbildung:  all das sind Wege, um bei uns den Einstieg zu finden. Das Know How vermitteln wir aber nicht nur „on the job“, sondern zum Beispiel auch in unserem 2-jährigen standortübergreifenden Volontärsprogramm mit Einheiten zu Social-Mediatraining, über Interview-Führung bis hin zu Medienrecht. Natürlich entwickeln wir auch erfahrenere Mitarbeiter gerne weiter.

Erstmal ankommen ...

… bedeutet für uns nicht nur, dass wir gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind und je nach Standort auch Parkplätze bereithalten. Wir wollen neuen Mitarbeitern auch eine schnelle Orientierung im Unternehmen bieten. Deshalb lernt man bei uns nicht nur seine unmittelbaren Kollegen schnell kennen. Wir planen auch strukturiert Kennenlerngespräche mit weiteren wichtigen Ansprechpartnern im Haus.

Wer arbeitet …

… darf auch feiern. Und damit kennen wir uns im Radio aus. Neben sehr schönen Weihnachtsfeiern in tollen Locations nutzen wir auch gern weitere Anlässe im Jahr, um unsere Unterhaltungskompetenz zu stärken. Seien es gute Hörerzahlen oder die vielen Veranstaltungen, die unsere Sender bieten.

Die lieben Kleinen

Kinder sind wunderbar – aber manchmal machen sie es auch ganz schön schwierig, den Job zu organisieren. Wir bemühen uns so gut es geht, Ihnen dabei zu helfen. Gemeinsam schauen wir, wie Eltern- oder Teilzeit klappen kann, um Karriere und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Mehr als nur Show

Auch wenn die Medienbranche schnelllebig ist, übernehmen wir soziale Verantwortung: Mit starken regionalen Radiomarken wie R.SH, RADIO PSR oder Antenne MV  engagieren wir uns zum Beispiel nachhaltig für die Region, in der wir erfolgreich sind. Sei es mit Initiativen zur Stärkung des regionalen Handels, Spendenaktionen zur Weihnachtszeit oder sogar mit der von REGIOCAST gegründeten R.SH hilft-helfen-Stiftung, die das ganze Jahr über ausgewählte gemeinnützige Projekte in Schleswig-Holstein fördert.

Wir nennen es places to be

Kiel – direkt am Meer, da wo andere Urlaub machen
Leipzig – wunderschönes Flair und einer der schönsten Weihnachtsmärkte direkt vor der Tür
Hamburg – Großstadtperle mit maritimer Atmosphäre
Lübeck – UNESCO Weltkulturerbe, viel Wasser und eine tolle Altstadt
Berlin – cool und angesagt
Dresden – einzigartig, einfach schön, Elbflorenz
Chemnitz – absolut lebenswerte Stadt mit tollen Parks nah am Erzgebirge

TOP-GRÜNDE WARUM DU BEI DER REGIOCAST ARBEITEN WILLST

Gut zusammenarbeiten

Auch wenn die Moderatoren im Radio im Rampenlicht stehen, betrachten wir unseren Erfolg immer als Gemeinschaftsleistung. Dafür arbeiten wir in schlagkräftigen Teams, die ihre Aufgaben genau kennen, aber auch das große Ganze sehen. Der Austausch über Team- und Bereichsgrenzen hinweg ist deshalb in einem immer vernetzteren Arbeitsprozess willkommen und wichtig. Ein offenes, unkompliziertes und freundliches Betriebsklima schreiben wir uns deshalb auf die Fahne.

An apple a day

Manche Dinge sind einfach und schnell umzusetzen, deshalb steht in der kalten Jahreszeit für alle Mitarbeiter Obst immer bereit. Genauso wie auch je nach Standort ein Garten oder eine Terrasse, um frische Luft zu schnappen oder seine Pause zu verbringen. Dies kann man natürlich auch indoor in einer Cafeteria wo das mitgebrachte Essen erwärmt werden kann oder ein Automat mit verschiedenen Kleinigkeiten zur Verfügung steht.

Fordern und fördern

Wir bilden unseren Nachwuchskräfte selbst aus: Praktikum, Werkstudentenvertrag, Volontariat oder Ausbildung:  all das sind Wege, um bei uns den Einstieg zu finden. Das Know How vermitteln wir aber nicht nur „on the job“, sondern zum Beispiel auch in unserem 2-jährigen standortübergreifenden Volontärsprogramm mit Einheiten zu Social-Mediatraining, über Interview-Führung bis hin zu Medienrecht. Natürlich entwickeln wir auch erfahrenere Mitarbeiter gerne weiter.

Mehr als nur Show

Auch wenn die Medienbranche schnelllebig ist, übernehmen wir soziale Verantwortung: Mit starken regionalen Radiomarken wie R.SH, RADIO PSR oder Antenne MV  engagieren wir uns zum Beispiel nachhaltig für die Region, in der wir erfolgreich sind. Sei es mit Initiativen zur Stärkung des regionalen Handels, Spendenaktionen zur Weihnachtszeit oder sogar mit der von REGIOCAST gegründeten R.SH hilft-helfen-Stiftung, die das ganze Jahr über ausgewählte gemeinnützige Projekte in Schleswig-Holstein fördert.

Bescheid wissen

Radio ist ein schnelles, informatives Medium. Deshalb bemühen wir uns auch in der internen Kommunikation um einen guten Informationsfluss: Intranet, Mitarbeiternewsletter, Teammeetings mit der Geschäftsführung – dies sind nur einige Tools, auf die wir setzen, um über laufende oder anstehende Projekte oder allgemeine Entwicklungen im Radio- und Hörermarkt zu informieren. Selbstverständlich steht dabei Raum für Fragen und eigenen Vorschläge immer zur Verfügung.

Früher an später denken

Uns ist die betriebliche Altersvorsorge wichtig. Deshalb bieten wir eine Entgeltumwandlung an, bei dem die Chance auf mehr Netto vom Brutto besteht. Und dies bezuschussen wir auch. Obendrauf haben wir auch die Absicherung im Falle einer Berufsunfähigkeit im Blick.

Erstmal ankommen ...

… bedeutet für uns nicht nur, dass wir gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind und je nach Standort auch Parkplätze bereithalten. Wir wollen neuen Mitarbeitern auch eine schnelle Orientierung im Unternehmen bieten. Deshalb lernt man bei uns nicht nur seine unmittelbaren Kollegen schnell kennen. Wir planen auch strukturiert Kennenlerngespräche mit weiteren wichtigen Ansprechpartnern im Haus.

Die lieben Kleinen

Kinder sind wunderbar – aber manchmal machen sie es auch ganz schön schwierig, den Job zu organisieren. Wir bemühen uns so gut es geht, Ihnen dabei zu helfen. Gemeinsam schauen wir wie Eltern- oder Teilzeit klappen kann, um Karriere und Familie unter einen Hut zu bekommen.

Wer arbeitet …

… darf auch feiern. Und damit kennen wir uns im Radio aus. Neben sehr schönen Weihnachtsfeiern in tollen Locations nutzen wir auch gern weitere Anlässe im Jahr, um unsere Unterhaltungskompetenz zu stärken. Seien es gute Hörerzahlen oder die vielen Veranstaltungen, die unsere Sender bieten.

Wir nennen es places to be

Kiel – direkt am Meer, da wo andere Urlaub machen
Leipzig – wunderschönes Flair und einer der schönsten Weihnachtsmärkte direkt vor der Tür
Hamburg – Großstadtperle mit maritimer Atmosphäre
Lübeck – Unesco Weltkulturerbe, viel Wasser und eine tolle Altstadt
Berlin – cool und angesagt
Dresden – einzigartig, einfach schön, Elbflorenz
Chemnitz – absolut lebenswerte Stadt mit tollen Parks nah am Erzgebirge

Kontakt zum Personalmanagement

Monika Naeve

Leiterin Personalmanagement

bewerbung@regiocast.de
Tel.: 0431 / 9906 105
Fax: 0431 / 9906 111

REGIOCAST GmbH & Co. KG
RADIOZENTRUM Kiel
Wittland 3
24109 Kiel